2 Jahre Hund. 1 Jahr Blog.

Zu Sunny’s 1. Einzugsjubiläum hab ich mit dem Blog gestartet. Ursprünglich wollte ja von Beginn an berichten, aber die Welpenzeit war ein bisschen aufregender und zeitraubender als erwartet. 😉 Nun schreib‘ ich also ein Jahr an diesem Blog und dieser Beitrag ist der 101.! Danke an euch Leser, besonders den aktiven – die 396 Kommentare (Fragen, Anregungen, Glückwünsche und meine Antworten inklusive) machen jeden Artikel erst vollständig.

Wie feiert man also so ein zweites Jubiläum? Grundsätzlich jeden Tag. Und zusätzlich gibt’s heute mal einen laaaaangen Blogpost! 😀 Denn so viel Arbeit, Blamage und Rücksicht das Leben mit Hund schon gefordert hat, so viel Lebensenergie und -bewusstsein hat es uns gegeben. Von der bedingungslosen Hundeliebe mal abgesehen 🙂 Und so leben wir seit 2 Jahren, als hätte es kein Leben davor gegeben, als Familie mit mit einem vierbeinigen Mitglied.

Die eigenen vier Wände können den tierischen Bewohner auch längst nicht mehr abstreiten. Immerhin planen wir dieses Jahr die erste Renovierung mit Hund. Inkl. Sunny’s Vorzimmer – das wohl die sichtbarsten Spuren der Welpenzeit bzw. -zähne trägt. Aber auch unabhängig von diversen kleineren Kratz- oder Beißspuren, man sieht auf den ersten Blick: das ist ein Hundehaushalt – bzw. das ist eine Hundehaushalts-bewohnerin. Haare, überall. Wirklich überall. Aber das nimmt man tolerant hin und bürstet fleißig, wenn der Fellwechsel sein haarigstes Gesicht zeigt. In jedem Zimmer ein Spielzeugdepot und in fast jedem ein Schlafplatz in Form von Hundebett, Box oder Sitzsack (das erste Ding, das sie uns einfach gestohlen hat). Und in der Küche mittlerweile eine ganze Lade plus Drehschrank voll mit Futter, Leckerlis und Kauartikel. Den Durchgang zum Wohnzimmer ziert ein Absperrgitter (eigentlich für Babies und Treppen gedacht) und die Schiebetür zur Küche fixieren wir mit einer Zwinge, wenn wir nicht da sind. Diese wenigen Stunden schläft Sunny nämlich sicher verwahrt im Vorzimmer. 😉

Aus uns faulen, unorganisierten, flexiblen Workoholic-und-dann-Couchsurfern sind Menschen mit organisiertem Tagesablauf, Geduld und einem Bewusstsein für die Jahreszeiten geworden. Meine Hautfarbe hat von todblass auf fleischfarben gewechselt. Im Sommer bin ich sogar leicht braun 😀 Ich weiß, was auf den Feldern wächst, bemerke wenn die Marillen und Weichseln im Garten reifen und hab meinen Bewegungsapparat soweit reaktiviert, dass ich mit dem Hund mithalten kann.

Das Fazit nach 2 Jahren? Kitschig sind nur Fotos. Der Alltag mit Hund ist schmutzig und aufwändig, ABER gleichzeitig voller ausgelassener Momente im Jetzt 🙂

Sunny’s Packerl

Gut, Sunny interessiert dieses Geschwafel wohl kaum. Deshalb bedanken wir uns ganz herzlich bei Dein Packerl für ein schmackhaftes und unterhaltsames Testpaket! Dem Anlass gebührend, hat sich Sunny also ordentlich verwöhnen lassen und in den letzten Tagen glutenfreie „Hamburger Kugeln“ (v.d. Manufaktur für Hundetrüffel), Fenchel Keksis und weitere Köstlichkeiten vernascht. Das Packerl war nicht nur liebevoll verpackt, sondern auch reichlich und gut gewählt bestückt. Das tolle an einer Überraschungsauswahl ist ja, dass man neue Produkte kennenlernt und der Vierbeiner sich an Abwechslung erfreut. Das ist auf jeden Fall gelungen! Wir werden diese schöne Idee für besondere Anlässe oder als Geschenk für befreundete Hunde auf jeden Fall im Hinterkopf behalten!

Auch ein Spieli war mit dabei! Besonders lustig wird’s immer, wenn das Objekt der Begierde stehen kann. Auch hier kam helle Begeisterung auf:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Abschließend sagen wir nochmal ganz lieben Dank für’s Lesen! Wir freuen uns auf den weiteren Austausch 🙂

Advertisements

9 Antworten zu “2 Jahre Hund. 1 Jahr Blog.

  1. Huhu
    Erstmal Glückwunsch 🙂
    hehe ich lasse auch überall meine Haare liegen und den Zweibeinern gefällt das gar nicht 😉 Ja das Leben mit uns Wauzels ist schon schön 😉

    Schlabbergrüße Bonjo

    • Dankeschön! 🙂
      Kann mir vorstellen, bei dir sinds noch ein paar Haare mehr 😉
      Aber Haare hin oder her, es geht nur noch MIT Hundsi 😀
      Ganz liebe Grüße auch von uns!

  2. Huhu süße Sunny , alles gute zu deinem Wuffeltag ! Da hast du aber ein tolles Packerl erhalten:) Rocco durfte auch schon mal Bekanntschaft machen mit „dein Packerl“ und war ebenfalls begeistert. Er hat auch so ein tolles Quitschi bekommen Mr.Kroko , er liebt es !Tja was soll man sagen,ihr verliert bestimmt einige Haare und ohne Euch könnte es schon viel sauberer sein aaaaaaaaaaaaaber nur halb so schön. Die Liebe die , ihr uns gebt ist einfach unbeschreiblich und da machen so ein paar Haare doch nichts aus. Aus deinen Falten bist du nun rausgewachsen Sunny aber du bist noch immer gleich zuckersüß und richtig fotogen! Rocco schickt dir ein ganz dickes Schlabberkussi und von deinem Fräulein wirst du extra lang geknuddelt.

    • Hihi ja, über euren Beitrag zu „dein Packerl“ sind wir auch auf euren Blog gestoßen 😀
      Und wie recht du hast, jedes einzelne Haar ist ein Leben mit Hund mehr als wert 😉
      Sunny füllt das Fell mittlerweile sehr gut aus. Die Falten auf der Stirn ziehen aber auf, sobald sie aufgeregt-aufmerksam ist…
      Ganz liebe Grüße an dich & Rocco!

      • Ah so seid ihr auf uns gestoßen, verstehe 😀 Mittlerweile hat sich bei uns ein wenig was getan & zwar sind wir vom Freeblog bei Jimdo ebenfalls auf WordPress gesiedelt.Aller Anfang ist schwer, aber WP bietet doch ein paar mehr Möglichkeiten .So ist es, diese Liebe die sie uns geben verkraftet jedes einzelne Haar. Bei den Bildern wo Sunny ihr gelbes neues Spiele entdeckt , sieht man auch das ein oder andere Fältchen, dass heisst wohl sie ist ganz aufgeregt wegen ihrem neuen Spieli ! Vielen Dank für die lieben Grüße , die schicken wir euch zurück & von Rocco gibt´s obendrauf noch ein dickes Schlabberkussi an seine neue Freundin Sunny

      • Ja, hab euch detektivisch nachverfolgt 😉 Leider ist es bei WordPress ein bisschen schwierig Seiten in den Reader zu kriegen, die keine WordPress Domain mehr haben 😦 Aber egal, bin ich halt jetzt bei Blog Connect und folg euch so 😀
        Sunny liebt Schlabberkussis – da entsteht doch glatt eine elektronisch steirisch-niederösterreichische Hundeliebe 😉

  3. Schönen sonnigen guten Morgen 😀 Achso wirklich, das ist schwierig wusste ich gar nicht aber man lernt eben nie aus ! Schön das du uns jedoch folgst auf welchen Weg auch immer ! 😀 Ja da entsteht eine schöne steirische-niederösterreichische Elektronische Pfotenfreundschaft & Hundeliebe ! So und jetzt wünschen wir euch noch einen tollen Tag , was auch immer ihr geplant habt , viele Grüße und wie immer dickes Schlabberkussi von Rocco an seine Sunny

  4. Ich schnarchnase-hab doch glatt vergessen euch zu gratulieren!:-).
    Dabei sind unsere Blogs zur gleichen Zeit gestartet,in Zukunft werd ich mir das jetzt wohl merken können ;).Das Packerl hat es ja in sich gehabt,die Verwandlung zum lebendigen Zweibeiner mit Farbe im Gesicht fand ich sehr witzig umschrieben.Auf ins nächste Hunde-Blogjahr!Mit lieben Grüßen
    Johanna+Rudel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s