Zu Besuch: Tino Geburtstagsbär

Es ist mir eine große Freude, einen zweiten Gastbeitrag für Hirn & Hund schreiben zu dürfen. Und vor allem über dieses Thema: Geburtstag. Meiner natürlich! Ich muss dazu sagen, dass ich persönlich darin noch nicht allzu viel Erfahrung habe. Es war nämlich erst mein 2. Geburtstag, den ich diese Woche gefeiert habe. Allerdings war ich schon bei vielen Feiern dabei. Hauptsächlich bei 2Beiner-Geburtstagen. Oma & Opa hatten beide schon einen runden Geburtstag, und auch Frauchen hat schon zweimal gefeiert, seitdem es mich gibt. Und auch mit meinem Freund Don habe ich schon seinen Geburtstag gefeiert.

Don's Geburtstag

Don und sein Geburtstagschampagner.

Eigentlich wollte ich dieses Jahr eine gaaaanz große Feier haben. Okay, eher mehrere kleine Feiern, da sich einige meiner Freunde nicht so richtig riechen können. In der Früh wäre es wie immer zum Toben gegangen. Party mit ungefähr 8 anderen Hunden. Nachmittags dann zum Gehen mit meinem alten Freund Moro, am frühen Abend erst toben mit Don, dann mit Bonnie und beim letzten Gassi gehen noch Leopold treffen. Das war mein Plan.

Bisschen viel, ich weiß… aber so jung wie jetzt bin ich schließlich nie wieder. Aber es sollte alles ganz anders kommen.

Einen Tag vor meinem großen Tag ist Frauchen mit mir zum Tierarzt gegangen. Eigentlich gehe ich da total gerne hin. Aber dieses Mal nicht. Ich hatte die letzten Tage nämlich ziemlich große Schmerzen im rechten Hinterbeinchen. Aber für meine Party (s) hätte ich schon noch die Zähne zusammen gebissen. Frauchen ließ sich nicht erweichen. Trotz meines liebsten Hundeblicks waren wir am Dienstag beim Tierarzt. Der hat mich überall abgetastet… anstatt einfach zu fragen wo´s weh tut. Obwohl, das wollte ich ja unter keinen Umständen verraten. Wegen der Party (s).

Vorsichtshalber hab ich mal ein Dauergejaule aufgelegt. In der Hoffnung, dass er nicht merkt, wie weh mir mein rechtes Hinterbeinchen wirklich tut. Aber wie er dann dort angekommen war, habe ich vor lauter Schmerzen sogar nach ihm geschnappt. Tut man nicht, ich weiß…. aber die Schmerzen waren so schlimm.

Er meinte, es ist bestimmt eine Knochenhautentzündung, auch wenn ich dafür eigentlich schon ein bisschen zu alt bin. Ich bekam eine Spritze und Tabletten für die nächsten 8 Tage gegen die Schmerzen. Außerdem bekam Frauchen die Anweisung, mich in dieser Zeit die Treppen zu tragen… wie so ein Baby! Und das obwohl ich ja jetzt gerade ein ganzes Jahr älter werde! Was aber noch schlimmer war: Ich darf nicht Toben! 8 Tage lang nicht!!!

Neben den wirklich vielen positiven Eigenschaften meines Frauchens ist ihre Konsequenz dieses Mal sehr ungünstig, um es mal vorsichtig auszudrücken. Wenn der Arzt sagt Ruhe, dann sorgt sie für Ruhe 😦 Ohne Wenn und Aber!

Tino Geburtstagsbär

Geburtstags-Schweinshaxn

Also gab es am Mittwoch, meinem 2. Geburtstag, kein Toben, kein langes Gassi gehen, nichts. Okay, Frauchen ist extra für mich mittags von der Arbeit heim gekommen. Und sie hat einen Schweinshax´n nur für mich mitgebracht. Und leckere Leberwurstkekse die ich seit meinem 1. Geburtstag nicht mehr bekommen habe. Und Spielsachen mit Quietscher hab ich bekommen. Und Oma & Opa haben wir besucht.

Klingt eigentlich alles recht gut, ich weiß! Jammern auf hohem Niveau, würde Frauchen sagen. Aber es ist halt kein Ersatz zum Feiern mit meinen Freunden 😦  Aber nächstes Jahr!! Da gibt’s dann eine richtig große Party. Man wird schließlich nur einmal Drei 🙂

Herzlichst, Euer Tino Sommerbär

Spielzeug und Leckerli

Tino’s Gebürtstagskörbchen

>>> Hier geht’s zu Tino’s 1. Artikel.
>>> Ihr findet Tino auch auf Twitter und Facebook 🙂

Advertisements

2 Antworten zu “Zu Besuch: Tino Geburtstagsbär

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s