Intelligenzspielzeug

Auch wenn wir dem Wetter trotzen und die Spaziergänge brav durchziehen, man beschränkt sich draußen auf das Notwendigste. Also sind wieder Indoor Ideen gefragt, die Spaß machen aber auch fordern.

Da kommt die Tschibo / Eduscho Tierzubehör Linie gerade recht. Wir haben schon öfter dort zugeschlagen. Unter anderem haben wir ein Kauspielzeug (unbeliebt) und sehr praktische und saugfähige Handtücher zuhause. Kürzlich hab ich dann um € 8,95 ein Intelligenzspielzeug gekauft. Dachte, da ist nicht viel verhaut. Und für die Nase ist es auch.

Nun ist diese Art von Spielen nichts Neues für uns. Wir haben’s in der Welpenzeit schon öfters probiert. Letztendlich hat es aber immer damit geendet, dass sie die Abdeckungen jeglicher Art fressen wollte. Daher haben wir’s dann eher beim Kauknochen, -bällen oder einer „gelochten“ Mineralwasserflasche belassen – da kam’s dann eher auf’s Kauen und/oder Rollen an. Das aktuelle Modell hat neben 4 Holzstöpseln auch zwei Schiebedeckel, die man nicht mit einem Happ verschlucken kann.

Mittlerweile weiß Sunny auch, was „Such“ und „Aus“ bedeutet. Daher war es beim neuen Anlauf auch leichter – zumindest wurden die Stöpsel wieder auf Kommando ausgespuckt. Praktisch ist aber, dass man sie auch ganz weglassen kann. Die Schiebedeckel kann man auch in allen möglichen Kombis verschieben und so bleibt es trotzdem abwechslungsreich.

Spielzeug für Hunde

Man beachte ihre Denkerfalte…

Es reichen ohnehin 5-7 Durchgänge, dann hat sie ein paar Erfolge gehabt und ist noch nicht zu unkonzentriert oder ungestüm. Auch hier gilt: man soll aufhören, wenn’s am schönsten ist. Dann macht es das nächste Mal wieder genauso viel Spaß 😀

Das Sortiment gibt’s übrigens sowohl in Österreich als auch in Deutschland, auch online bestellbar.

Ich finde, das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut in Ordnung (auch wenn in DE noch um € 1 günstiger). Sunny macht’s Spaß und es ist (noch) nicht zu leicht. Deshalb:

4 von 4 Pfoten

Advertisements

4 Antworten zu “Intelligenzspielzeug

    • Deshalb hat’s bei uns in der Welpenphase auch nicht funktioniert. Nachdem Suchspiele an sich aber mittlerweile zum Standardprogramm gehören, hat sie nun auch das rasch kapiert 😉

  1. Bei zwei Hunden funktionieren solche Spiele leider nicht. Beide lenken sich zusehr ab. Und wenn ich mich mit einem in einem Zimmer verstecke, schnüffelt und murrt der andere vor der Türe und lenkt uns beide ab. 😉
    Da sperr ich sie lieber kurz ins Zimmer und verteil in der gesamten Wohnung die Gutzelen und lass sie mit dem Kommando „Such“ auf die Wohnung los.
    4 Durchgänge und sie sind platt.

    • Absolut – mit zwei Hunden muss man noch kreativer werden 😉 Da kann ich (noch) nicht mitreden!
      Das Durchsuchen von Wohnung und Garten machen wir auch oft. Das taugt ihr auch wahnsinnig. Im Garten läuft sie dann mit dem Fundstück immer mind. 3 Runden um’s Pool vor lauter Freude ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s