Schwimmversuche

Nach dem Hochwasser im Frühsommer hat sich die Lage an der Donau wieder mehr als entspannt. Der trockene Juli hat sogar für einen sehr niedrigen Wasserstand und viel Strandfläche gesorgt. Und da Sunny’s Wunde großteils verheilt ist, möchten wir sie vom Genuss ihres Lieblingsplatzerls nicht mehr länger abhalten.

Schon im Vorjahr – Sunny’s Welpenzeit – tobte sie dort, als gäbe es kein morgen. Nur das Wasser war ihr damals nur begrenzt geheuer. So lange sie noch stehen konnte, war’s lustig. Weiter interessierte sie einfach nicht. Hier – dank Fotografen-Opi – ein wunderbarer Rückblick auf diese Zeit:

Gestern nachmittag war der Platz voll mit Badegästen. Wir haben also abends nochmal vorbei geschaut, da konnte sie schon etwas Planschen. Heute haben wir dann gleich den Morgenspaziergang dorthin verlegt. Noch kein Mensch dort – also ungestört die Sau im Hunde rauslassen 😉

Leider nur Smartphone Fotos – die Kamera ist bei dieser Action eher gefährdet…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s