Unterwegs mit Lilly: Hirschstettner Teich

Nachdem wir ja schon am Wochenende jede Menge Spaß mit Wurfschwester Lilly hatten, haben wir gestern einen Retourbesuch eingelegt. Das führte uns zum Badetipp Hirschstettner Teich am Rande Wiens.

Der Hirschstettner Teich bietet eine Hundefreilauf- bzw. -schwimmzone. Das lässt sich Sunny nicht zwei Mal sagen. Innerhalb weniger Momente hat sie gemeinsam mit Lilly etwas frischen Wind in die gemütliche Teichpartie gebracht. Zu meiner Überraschung waren die Leute dort alle äußerst entspannt und haben alle Späße ertragen 😉 Und für ihr erstes Mal leinenfrei unter fremden Menschen und Hunden waren ihre Stücke eh sehr bescheiden 😛

Was das Schwimmen betrifft dürfte ihr schön langsam das Licht aufgegangen sein. Gemeinsam mit Lilly und einem einfachen Einstieg ins Wasser war rasch jedes Zögern vergessen!

Wie schon bei Lilly’s Besuch: es war nicht einfach, ein paar Fotos abzukriegen. Hier eine Auswahl der Schnappschüsse von Sunny, Lilly und der Hirschstettner Gang:

Insgesamt ein schönes Platzerl, überraschend sauber, nette Menschen, gut sozialisierte Hunde und Wasserspaß. Am Wochenende bestimmt etwas stressiger.

4 von 4 Pfoten

Advertisements

2 Antworten zu “Unterwegs mit Lilly: Hirschstettner Teich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s