Die Hundstage kommen.

Schon gewusst? Der Begriff „Hundstage“ führt auf das Sternbild „Großer Hund“ (Canis Major) zurück. Der hellste Stern Sirius war zu Cäsar’s Zeiten ab dem 26. Juli sichtbar. Heute versteht man unter „Hundstage“ die heißen Sommertage vom 23.7. bis zum 23.8. Wir stellen uns jetzt schon mal darauf ein:

Badespaß ohne Weltreise

Oft genug, aber nicht immer haben wir Zeit und Lust zum nächsten Gewässer zu fahren oder möchten den Hund nach einer gatschigen Spielerei rasch sauber bekommen. Dann ist der „Hundepool“ genau die richtige Wahl. Dazu haben wir uns eine Sandmuschel aus Plastik vom Baumarkt geholt. Deckel inklusive – so bleibt es frei von Blättern und Insekten.
4 von 4 Pfoten

Cool unterwegs

Sunny hat in ihrem Übereifer kein Interesse daran, sich über Energieeinteilung Gedanken zu machen. Im Sommer macht sich das noch deutlicher bemerkbar. Da hechelt sie bereits nach kürzester Zeit und stürzt sich auf jede Pfütze oder läuft durch’s hohe, taufrische Gras. Nachdem ihre eigenen Methoden bei uns nicht immer auf große Freude stoßen, versuchen wir auch etwas Abhilfe zu schaffen.

Mobiler Wassernapf
Sobald es wärmer wird, haben wir unterwegs immer frisches Wasser dabei. Dafür haben wir in der Tierhandlung eine spezielle Flasche gekauft, die mit dem Napf verschraubt ist. Spart Platz und erfüllt den Zweck. Sunny liebt es daraus zu trinken.
4 von 4 Pfoten

Napf mit Flasche
Napf mit Schraubeinsatz und Flasche

Im Auto
Falls das Auto schon vor dem Einsteigen aufgeheizt ist, lüften wir es vor dem Einsteigen großzügig aus. Ein nasses Handtuch hilft die Zeit bis zur Wirksamkeit der Klimaanlage bzw. des Luftzugs zu überbrücken. Wie schnell ein geparktes Auto wieder überhitzen kann, darf man auch nicht überschätzen. An einem Tag mit 25° steigt die Hitze am Schattenparkplatz innerhalb weniger Minuten auf 32°. In praller Sonne kann die Innentemperatur rasch auf 70° steigen und zur Lebensgefahr für jeden Insassen werden. Wenn wir z.B. am Weg nach Hause noch Einkäufe erledigen müssen, bleibt einer von uns bei Sunny und lässt sie aus dem Auto.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s