Willkommen daheim! 1 Jahr danach.

Genau ein Jahr ist es her. Da hatten wir schon gefühlte 50 Mal aufgewaschen. Immerhin musste die Verständigung zwischen Hundeblase – Hundehirn – Menschenhirn erst in die Gänge kommen. Und dass wir es rein logistisch schon etwas schwieriger haben, weil wir nicht im Erdgeschoß wohnen, ist uns auch erst aufgefallen, als wir mittendrin waren.

Eigentlich wollte ich ja von Beginn an einen Blog schreiben. Und dokumentieren, wie es denn so ist, den ersten Hund aufwachsen zu sehen. Jetzt, ein Jahr später, ist das auch machbar. Wir wissen zumindest annähernd, was wir zu tun haben. Und dem Hund geht es auch so. Da wird man wieder flexibler.

Natürlich werde ich mir in nächster Zeit viel Mühe geben, die schönsten Momente und größten Fortschritte der Welpenzeit Revue passieren zu lassen. Darüber hinaus möchte ich eine Seite schaffen, die nicht nur Ersthundebesitzern und Sunny Fans einen Mehrwert bietet. Deshalb wird’s auch unterschiedlichste Berichte zu Produkten, Ausflugszielen und Alltagsthemen rund um den Hund geben. Eine Mischung aus Recherche und persönlicher Erfahrung – mit der Aufforderung zum aktiven Austausch mit allen Hundeliebhabern. Mehr zum Hintergrund dieser Seite könnt ihr auch unter Wer bellt? nachlesen.

Ich freue mich auf tierische Unterhaltung und hoffe, das selbst auch bieten zu können!

Wauwau,das Hirn zum Hund

Advertisements

Eine Antwort zu “Willkommen daheim! 1 Jahr danach.

  1. Pingback: 2 Jahre Hund. 1 Jahr Blog. | Mit Hirn + Hund·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s